Datenschutz-Bestimmungen

Zuletzt aktualisiert am 22. November 2022
Datum des Inkrafttretens 21. November 2022

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Richtlinien der Elisabeth Geschäftsführung GmbH, Schweizerstraße 15, Jülich 52428 Jülich, Deutschland, E-Mail: Info@st-elisabeth-pflege.com, Telefon: 004924613403464 zur Erfassung, Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten, die wir erfassen, wenn Sie unsere Website ( https://www.st-elisabeth-pflege.com ) nutzen. (der Service“). Durch den Zugriff auf oder die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wenn Sie dem nicht zustimmen, greifen Sie bitte nicht auf den Dienst zu und nutzen Sie ihn nicht.

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit ohne vorherige Ankündigung an Sie ändern und werden die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf dem Dienst veröffentlichen. Die überarbeitete Richtlinie tritt 180 Tage nach der Veröffentlichung der überarbeiteten Richtlinie im Dienst in Kraft, und Ihr fortgesetzter Zugriff auf oder Ihre Nutzung des Dienstes nach dieser Zeit stellt Ihre Annahme der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie dar. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu überprüfen.

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN:
Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:

Name
Email
Handy, Mobiltelefon
Adresse

WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN:
Wir verwenden die Informationen, die wir über Sie sammeln, für die folgenden Zwecke:

Verwaltungsinformationen
Wenn wir Ihre Daten für andere Zwecke verwenden möchten, werden wir Sie um Ihre Zustimmung bitten und Ihre Daten nur nach Erhalt Ihrer Zustimmung und dann nur für den/die Zweck(e) verwenden, für den/die Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, es sei denn, wir sind anderweitig dazu verpflichtet Gesetz.

AUFBEWAHRUNG IHRER INFORMATIONEN:
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten 30 Tage lang bei uns oder so lange, wie wir sie benötigen, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie gemäß dieser Datenschutzrichtlinie erfasst wurden. Möglicherweise müssen wir bestimmte Informationen für längere Zeiträume aufbewahren, z. B. zur Aufzeichnung / Berichterstattung in Übereinstimmung mit geltendem Recht oder aus anderen legitimen Gründen wie der Durchsetzung gesetzlicher Rechte, Betrugsprävention usw. Anonyme Restinformationen und aggregierte Informationen, die Sie nicht identifizieren (direkt oder indirekt) unbegrenzt gespeichert werden.

DEINE RECHTE:
Je nach geltendem Recht haben Sie möglicherweise das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu berichtigen oder zu löschen oder eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, die aktive Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken oder ihr zu widersprechen, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu teilen (portieren). Informationen an eine andere Stelle, den Widerruf jeglicher Einwilligung, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, das Recht, eine Beschwerde bei einer gesetzlichen Behörde einzureichen, und andere Rechte, die nach geltendem Recht relevant sein können. Zur Ausübung dieser Rechte können Sie uns unter info@st-elisabeth-pflege.com anschreiben. Wir werden Ihre Anfrage gemäß geltendem Recht beantworten.

Beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht auf die Dienste zugreifen oder diese nutzen können, für die Ihre Daten angefordert wurden, wenn Sie uns nicht gestatten, die erforderlichen personenbezogenen Daten zu erheben oder zu verarbeiten oder die Einwilligung zur Verarbeitung derselben für die erforderlichen Zwecke widerrufen.

Cookie usw.
Um mehr darüber zu erfahren, wie wir diese verwenden und welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf diese Tracking-Technologien haben, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

SICHERHEIT:
Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig und wir werden angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um den Verlust, Missbrauch oder die unbefugte Änderung Ihrer Daten unter unserer Kontrolle zu verhindern. Angesichts der inhärenten Risiken können wir jedoch keine absolute Sicherheit garantieren und können daher die Sicherheit von Informationen, die Sie an uns übermitteln, nicht gewährleisten oder garantieren, und Sie tun dies auf Ihr eigenes Risiko.

LINKS ZU DRITTANBIETERN UND VERWENDUNG IHRER INFORMATIONEN:
Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Diese Datenschutzrichtlinie befasst sich nicht mit der Datenschutzrichtlinie und anderen Praktiken Dritter, einschließlich Dritter, die Websites oder Dienste betreiben, auf die über einen Link im Dienst zugegriffen werden kann. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen. Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

BESCHWERDE / DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER:
Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer bei uns verfügbaren Informationen haben, können Sie sich per E-Mail an unseren Beschwerdebeauftragten der Elisabeth Geschäftsführung GmbH, Schweizerstraße 15, E-Mail: Info@st-elisabeth-pflege.com wenden. Wir werden Ihre Bedenken in Übereinstimmung mit geltendem Recht bearbeiten.